thumbnail

Blaubeer Schoko Muffins

10/22/2019

Bereit für einen fluffig, fruchtigen Schoko-Schock? Ganz schnell und leicht gezaubert sind diese kleinen Leckereien

Zutaten

Blaubeer Schoko Muffins:

  • 100g Buchweizenmehl
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 100g Kokosblütenzucker
  • 2 gehäufte TL Flohsamenschalen, gemahlen
  • 1TL Natron
  • 1TL Zimt, gehäuft
  • 1 Prise Salz
  • 25g Kakaopulver
  • 50g Zartbitterschokolade, geschmolzen
  • 200ml Kokosmilch (Dose)
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 50g Schokodrops
  • 100g Blaubeeren, gefroren

Ganache:

  • 100 ml Kokosmilch
  • 90g Zartbitterschokolade, gehackt

Zubereitung

  1. Kokosmilch in einem Topf erhitzen, von der Platte nehmen und die Schokolade hinein geben. Kurz anschmelzen lassen und dann mit einem Schneebesen ordentlich verrühren.
    Im Kühlschrank fest werden lassen, bis sie streichfähig ist.

  2. Backofen auf 150'C Ober-/Unterhitze + HL vorheizen.

  3. Alle Zutaten bis auf den Zitronensaft, die Schokodrops und die Blaubeeren mit einem Handrührgerät klümpchenfrei miteinander vermixen, dann den Zitronensaft unterrühren und anschließend vorsichtig die Schokodrops und Blaubeeren unterheben.

  4. In ca 10-12 Muffinförmchen füllen.

  5. Die Muffins 🧁 ca 30-40 Minuten auf zweiter Schiene von unten backen. (Stäbchen Probe)

  6. Auskühlen lassen und z.B. mit einem Messer die Ganache auftragen sowie mit gefrorenen Blaubeeren und Schokodrops dekorieren.

Übrige Ganache kann auch als Brotaufstrich vernascht werden