thumbnail

Himbeer-Mandel-Mohn Donuts

12/14/2019

Kleine Kuchenkringel sind einfach super!

Zutaten

Wer an Donuts denkt, hat sofort diese fetttriefenden überzuckerten Dinger im Kopf... Aber es geht auch anders... Und mit Fruchtpulvern kann man alles wunderbar farbig gestalten.

Teig:

  • 200g Mandeln, gemahlen
  • 120g Birkenzucker
  • 55g Mohn, gemahlen
  • 2EL Flohsamenschalen, gemahlen
  • 11/2TL Natron, gestrichen
  • 150g Bananenmus (1-2 Stk.)
  • 150g Mandelmilch
  • 80g Kokosöl
  • 1 Zitrone (Saft)

Guss:

  • 50-100g Birkenpuderzucker
  • 1-2EL Himbeerpulver
  • Ca 4-6 EL Mandelmilch :grapes:Füllung:
  • 2 Pack. Cashewfrischecreme (zb. Licorne)
  • 1EL Himbeerpulver
  • 1-2EL Birkenzucker
  • 1/2TL Vanillepulver (optional)

Deko:

  • 1EL Mohn, ganz
  • Minzblätter
  • Himbeeren...

Zubereitung

  1. Backofen auf 160'C Ober/Unterhitze +HL vorheizen.
  2. Alle Zutaten bis auf den Zitronensaft im Mixer oder mit dem Handrührgerät ordentlich vermixen, Zitronensaft dazugeben, nochmals durchrühren/mixen und mit einem Spritzbeutel den Teig in die Formen füllen (bei mir Silikon).
  3. Ca. 30-40 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Stäbchen Probe.
  4. Leicht abkühlen lassen und vorsichtig aus der Form drehen.
  5. Ausgekühlte Donuts in der Mitte durchschneiden.

Für den Guss alles mit einem Schneebesen cremig, klumpenfrei verrühren. Die Donutoberteile mit einer Drehbewegung durch den Guss ziehen,mit Mohn usw dekorieren. Trocken lassen.

Die Zutaten für die Creme gut miteinander aufschlagen, in einen Spritzbeutel füllen und auf den Donutunterteilen auftragen. Oberteile vorsichtig aufsetzen und los schlemmen.